WENN ZWEI PIANISTEN SICH STREITEN, FREUT SICH DAS PUBLIKUM

PIANO BATTLE ist die Idee der mehrfach ausgezeichneten und international erfolgreichen Pianisten Andreas Kern und Paul Cibis. In mehreren Runden spielen und kämpfen sie an ihren Flügeln und mit ihren Worten um den Zuspruch des Publikums. Schubert gegen Chopin, Schwarz gegen Weiß. Wer wird am Ende zuerst seinen Flügel über die Zielgerade schieben? Das entscheiden ausschließlich die Zuschauer. Denn bei PIANO BATTLE wird das Publikum mit Ironie und Witz dazu gebracht, aktiver Teil des Programms zu sein: Demokratisierung der Klassik!

Mit PIANO BATTLE gastierten Andreas Kern und Paul Cibis bei wichtigen Musik-Festivals und in zahlreichen bekannten Konzerthäusern in Europa, Asien und Nordamerika. Mittlerweile haben sie insgesamt drei Shows entwickelt:

PIANO BATTLE – Andreas vs. Paul

PIANO BATTLE – Reif für’s Fernsehen

PIANO BATTLE meets ORCHESTRA

Wer ist der „bessere“ Pianist? Das ist hier die Frage. In der Originalversion der PIANO BATTLE spielen die Pianisten Andreas Kern und Paul Cibis in mehreren Runden um die Gunst des Publikums. Kompositionen von Schubert und Chopin, über Scriabin und Ligeti, bis hin zu spontanen Improvisationen machen dem Publikum die Wahl des PIANO BATTLE Champion nicht ganz leicht. Die Kontrahenten müssen das Publikum nicht nur mit ihrem Klavierspiel überzeugen, sondern auch mit Charme, Humor und Raffinesse. Am Ende jeder Runde wird abgestimmt bis nach sechs Runden der Gewinner des Abends gekürt wird. Freuen Sie sich auf die originale PIANO BATTLE – Andreas vs. Paul. Sie wollen es genauer wissen? Dann schauen Sie HIER.

Das Wettstreiten der beiden Pianisten Andreas Kern und Paul Cibis um die Gunst des Publikums soll angeblich ein Ende haben. Die beiden Pianisten fühlen sich bei PIANO BATTLE nicht zu 100% verstanden und wollen daher jeder eine eigene Soloshow im Fernsehen machen. Doch Vorsicht, es ist immer noch PIANO BATTLE, hier entscheidet das Publikum: Wer soll die Soloshow bekommen? Wer ist geeigneter dazu, Musik im Fernsehen zu präsentieren? Es ist ein Abend, der auf charmante und intelligente Weise die Thematik, wie unterschiedlich sich Musik im Fernsehen präsentieren lässt, auf’s Korn nimmt. Dabei kommt die Musik nie zu kurz, wenn es heißt: Chopin vs. Rachmaninoff oder Adele vs. Michael Bublé. Die Battle geht weiter mit Reif für’s Fernsehen, aber ein Sieger steht jetzt schon fest: Das Publikum! Für mehr klicken Sie HIER.

In der neusten Show von PIANO BATTLE treffen die Pianisten Andreas Kern und Paul Cibis auf ein Orchester. Die einzelnen Instrumentengruppen des Orchesters bilden die „Waffen“, die nach jeder gewonnen Runde ausgesucht und erweitert werden dürfen. Zwischendurch versuchen sich die beiden Pianisten sogar ans Dirigieren, aber das kann nur scheitern – und so freut sich das Publikum und natürlich das Orchester auf ihren Dirigenten. So sehr auch das Orchester aktiver Teil des Programms ist, über die Entscheidung der Battle haben immer noch die Zuschauer im Saal das letzte Wort. Rachmaninov vs. Chopin, Mozart vs. Wagner, und das große Finale bildet ein „Star Wars“ Concerto. Es geht um Spiel, Spaß und viel gute Musik, wenn es heißt PIANO BATTLE meets ORCHESTRA. Neugierig? Dann klicken Sie HIER.

©2017 by Piano Battle     Imprint | Impressum