Piano Battle

WENN ZWEI PIANISTEN SICH STREITEN, FREUT SICH DAS PUBLIKUM!

Eigentlich sind sie Freunde, doch im Kampf um den guten Ton kennen sie kein Erbarmen. Wer wird das Publikum für sich gewinnen?

PIANO BATTLE ist die Idee der mehrfach ausgezeichneten und international erfolgreichen Pianisten Andreas Kern und Paul Cibis. In mehreren Runden spielen und kämpfen sie an ihren Flügeln und mit ihren Worten um die Gunst des Publikums. Jede Runde ist anders in Stil und Form. Beide Pianisten spielen in jedem Durchgang vergleichbare Musikstücke einer bestimmten Art oder aus einer bestimmten Epoche: Mal erklingen Stücke von Klassikern wie Chopin, Liszt oder Debussy, mal experimentelle Stücke. Zudem gibt es eine Improvisationsrunde, in der die Pianisten Titeln oder Themen, die vom Publikum vorgeschlagen werden, ihre ganz eigene Note geben.

DAS PUBLIKUM ALS INTERAKTIVE JURY

Was wäre ein Wettkampf ohne eine Jury? Bei PIANO BATTLE ist das Publikum die Jury, denn die Zuschauer küren letztendlich den Sieger des Abends. Dieser muss das Publikum nicht nur mit seinem Klavierspiel überzeugen, sondern auch mit Charme, Humor und Raffinesse.

Am Ende jeder Runde entscheidet das Publikum durch eine Abstimmung, welcher Pianist die jeweilige Runde gewinnt, und ganz zum Schluss wird sich zeigen, wer als erster seinen Flügel über die Zielgerade rollt. Anders als bei einem traditionellen Konzert, bei dem das Publikum eine eher passive Rolle spielt, wird es bei PIANO BATTLE mit Ironie und Witz dazu gebracht, aktiv Teil des Programms zu sein.

WELTWEIT

Eigentlich war es nur als einmaliges Abendteuer geplant, doch beim ersten Erscheinen beim Hong Kong City Festival begeisterte PIANO BATTLE die Zuschauer so sehr, daß weitere Einladungen folgten. Nach und nach etablierte sich dieses ungewöhnliche Konzertprojekt zu einem heißen Tip in der internationalen Klassikszene und spielte vor ausverkauften Hallen in Europa, den USA und Asien – dort u.a. im Shanghai Oriental Arts Center, Seoul Arts Center und bei einem Openair-Spektakel mit über 6,000 Fans in Taiwan.

Auch in Ihrer Heimat Deutschland mischen die Pianisten Andreas Kern und Paul Cibis seither den Musikmarkt auf und spielen in den einschlägigen Klassiktempeln und Festivals – wie z.B. der Tonhalle Düsseldorf, dem Prinzregententheater München, der Philharmonie Berlindem, dem Beethovenfest Bonn, dem Rheingau Musik Festival oder dem Schleswig-Holstein Musik Festival.

Neben weiteren Auftritten in Deutschland ist PIANO BATTLE in 2017 erneut sehr viel im Ausland unterwegs. Einen ganzen Monat verbringen sie in den USA auf Tournee, weitere vier Wochen in über zehn Metropolen in China, zwei Wochen in Südkorea, und dann folgen Debuts in Bulgarien, Bangkok and Vietnam.

MEHR ALS EINE SHOW

In den letzten Jahren haben Andreas Kern und Paul Cibis ihr Konzept erweitert – in 2016 mit der Uraufführung der zweiten Liveshow „PIANO BATTLE – Reif für’s Fernsehen“, und in 2017 mit „PIANO BATTLE meets ORCHESTRA“. Neugierig? Dann klicken Sie HIER.

Pressestimmen

Klassik soll Spaß machen. Und das vermitteln die beiden Herren zwei Stunden lang unverkrampfter als alle, die es vor ihnen versucht haben.Münchner Abendzeitung
Piano Battle has the elegance of classic music, the excitement of rock and the energy of hip-hop.Newsis, Südkorea
©2017 by Piano Battle     Imprint | Impressum